In der Pubertät – was tun ?

Hallo,

der Folgende Blogeintrag wird Ihnen etwas über ihr Kind in der Pubertät berichten.

Wir werden kurz erfahren, welche Fragen sich ihr Kind in der Pubertät stellt und was Sie tun sollten.

Falls Sie bisher kein gutes Verhältnis zu ihrem Kind oder ihren Kinder pflegen konnten, dann ist dies nicht so schlimm – denn ihr Kind befindet sich in der Pubertät. 😉

Ich appelliere mit diesem Blog an die Eltern.

Für Eltern sind Kinder in der Pubertät ein großes Problem. Dieses Problem versuche ich ein wenig zu lüften.

  • Welche, für die Kinderentwicklung wichtigen Fragen stellen sich die Kinder in der Pubertät
  • Warum stellen sie sich diese für die Kinderentwicklung wichtigen Fragen
  • Wieso sind diese Fragen und deren Beantwortung wichtig für die Entwicklung der Kinder

 

Im Forum Pubertät sind sie sicherlich schon auf einiges zugestoßen. In vielen dieser Foren erfährt man ziemlich viel Intimes über die Kinder in der Pubertät. Listen wir doch einfach mal einige Fragen auf, die mir in diesem Forum aufgefallen sind.

  • Hallo Leute, es gibt da jemanden aus meiner Klasse, der anständig über seinen Penis redet, wie: „Nachher erstmal wieder Haare rasieren“…
  • Hallo, ich bin im Juli 13 geworden und möchte seitdem Sex haben. Ich habe (noch) keine Freundin für sowas… Ich habe auch gelesen dass man…
  • Hi, ich bin 13 Jahre und finde meinen Penis ziemlich lang. Der ist so ca. 13 cm wenn er nicht steif ist. Steif ist er noch etwas länger. Meine…
  • Ich bin total fertig, ich bin im sommer 16 geworden und kann immernoch keinen BH tragen weil ich einfach nichts habe. Wirklich GARNICHTS. Ich …
  • Hi Leute, ist es normal wenn man mit 13 Jahren noch nicht Richtig in der Pupertät ist. Habe meine Regel noch nie gehabt. Und meine Brüst…
  • Also ka ob das hier hin gehört aber naja… also ne freundin von mir trägt ne brille und sag das se deswegen keinen freund bekommmt naja…

 

Nun, wie sie schon sehen können, stellen sich die Kinder im Forum für ihr Alter entsprechend normale Fragen.

Diese Fragen sind für die Kinder wichtig, weil sie sich in der Pubertät neu definieren. Ihre Hormone spielen verrückt und sie befinden sich in der Reifung. Das ist das Normalste in ihrer Entwicklung.

Dass sie überhaupt ihre Bedürfnisse erkennen und diese mehr oder weniger in Fragen formulieren können, sollte doch lobenswert an ihren Kindern sein – oder 😉

Das Wichtigste an den ganzen Fragen – diese Fragen sollten, für eine komplikationsfreie Reifung, möglichst genau beantwortet werden. Und das ist ihre Aufgabe. Geben sie ihrem Kind die Chance, Antworten auf seine Fragen zu finden.

Wer könnte das besser tun als Sie, versuchen Sie es einfach. Helfen Sie ihrem Kind.  :-)

Statt ihr Kind zu erziehen, sollten Sie sich zu ihm/ihr beziehen.

Bauen Sie eine Brücke der Beziehung, und keine Wand der Erziehung.

 

Wie Sie das schaffen, das erfahren Sie anhand dieses Buches -> klicken Sie jetzt hier

und geben Sie sich und ihrem Kind eine neue Chance. :-)

 

Viel Spaß und viel Erfolg

Ihr Güngör

3 Gedanken zu „In der Pubertät – was tun ?“

  1. Danke für die Tipps. Ich habe momentan bei uns in der Familie auch mit der Pubertät zu kämpfen und weiß mittlerweile nicht mehr, was ich noch so machen soll.

  2. hallo!

    ich habe eine tochter,sie ist gerade 15 geworden.ich weiß nicht mehr weiter.sie ist stur kein bock auf schule, macht nur schwierigkeiten..sie müsste die die 7 klasse zum 3 mal wiederhohlen.die lehrer haben auch keine lust mehr.sie bemüht sich nicht mal für besserrung. obwohl jeder weiß das sie nicht dumm ist.meine tochter sagt ich könnte das wohl.aber ich habe keine lust.so jetzt haben mein mann und ich beschlossen,das es besser wäre sie auf eine förderschule zu schicken.ich weiß nicht ob es richtig ist.

    bitte um antwort
    liebe grüße
    hülya

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *