Matschhose für Kinder – Qualitätscheck und Tipps

In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über die Qualität, Pflege und Auswahl von einzelnen Kinder Matschhosen Modellen und was Ihr Nachwuchs wirklich braucht.

Kinder Matschhosen - was der Nachwuchs wirklich braucht

Sobald kleine Babys anfangen zu krabbeln, dauert es von da an nicht mehr lange, bis sie im Sandkasten auf dem Spielplatz landen.

Wer sich nach draußen, in die Kälte und Regen traut, muss auch gut ausgerüstet sein.

  • Wie lange hat es bei Ihnen gedauert, bis Ihr Baby mit Ihnen gemeinsam das erste Mal auf ein Spielplatz konnte?

Schreiben Sie Ihre Erfahrungen unten in das Kommentarfeld.

Sie werden überrascht sein, wie schnell kleine Babys mit Eltern schon die ersten Schritte auf dem Spielplatz üben.

Und genau in diesem Zusammenhang wäre es auch wichtig zu wissen, ob sich Babys und Kleinkinder in ihrer Spielplatzkleidung wohl fühlen.

 

Matschhosen und Regenbekleidung für den Spieltplatzbesuch

Wenn Kinder Matschhosen anziehen, fühlen sie sich vor dem Regen geschützt. Eine gefütterte Matschhose schützt nicht nur nach Außen, sondern wärmt auch von Innen.

Sollte es mal plötzlich beim Spielen anfangen so richtig zu regnen, dann sollte Ihr Kind entweder eine Regenhose schon anhaben, oder aber eine mit im Rucksack tragen- quasi für den Regenfall.

Damit Kinder trocken und vor Wind und Wetter geschützt bleiben, dafür sorgen die Matschsachen - Regenhosen, Buddelhosen, Matschhose oder Gummistiefel.

Die Gefahr draußen und das erste Mal ohne die Mama dem Regenwetter ausgeliefert sein ist nicht schön. Was Ihr Nachwuchs wirklich braucht, sind Kinder Regenbekleidung und Matschklamotten.

Es ist schon interessant zu sehen, sobald Kleinkinder sich sicher vor dem Wetter fühlen und der Regen ihnen nichts antun kann, trauen sie sich mehr zu.

Sie fühlen die Sicherheit, auch ohne die Mama bestehen zu können, draußen bei Sturm und Regen. Ohne die Mama bestehen... Ihr Kind kennt wohl keine Ängste! Über die Ängste von Kindern lesen Sie hier mehr.

Kinderängste verstehen und überwinden.

 

Müssen Matschhosen unbedingt teuer sein?

In dem Fall geht es daher beim Kauf von Matschsachen und Regenhosen nicht wirklich darum, dass Sie teuer in die Tasche greifen. Ihr Kind braucht eigentlich nur das Gefühl, dass es ohne wirklich nass zu werden spielen kann.

Jede Veränderung von Außen bedeutet eine gewisse Gefahr für Kleinkinder. Auch der Regen, der Sturm, und gar eine Überflutung (eigentlich ist es eher eine kleine Regenrinne, die von Kindern als Überflutung wahrgenommen wird!).

Eine bunte Matschhose für Kinder bedeutet zunächst Sicherheit vor dem Regen und Spaß am Spielen. Das ist das, was Ihr Nachwuchs braucht.

Daher wäre die Empfehlung, immer günstige Kinder Matschhosen zu kaufen.

 

Matschhose im Kindergarten - Farben und Formen

Für den Kindergarten braucht jedes Kind Matschhosen. Diese können unterschiedliche Formen und Farben annehmen.

Wichtig wäre es, wenn Sie sich mit den Erziehern in der Einrichtung im Vorfeld austauschen. Fragen Sie einfach nach, wie oft und zu welchen Anlässen Kinder Matschhosen brauchen.

Aus dem Gespräch ergibt sich sicher auch, welche Matschhose oder Regenhose die praktischste für den Kindergarten wäre.

Für den Kindergarten empfiehlt sich leicht an - und ausziehbare Matschhosen. Da bei so vielen Kindern das Anziehen und Ausziehen immer eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt.

Weiterhin sollen Kinder wenn es geht, ihre Regenkleidung selbst anziehen können. Dafür braucht es keine langen Schleifen, komplizierte Klettverschlüsse oder mehrere Gummibänder.

Eine Matschhose für den Kindergarten sollte praktisch, aber farbig bunt sein. Kinder lieben es, auch im Kindergarten aufzufallen. Sie kommen mit anderen Kinder dadurch schneller ins Gespräch, wenn sie etwas von sich oder ihren Matschhosen berichten können.

Regenhosen, Matschhosen und Buddelhosen für den Kindergarten sollten möglichst farbig, bunt und mit Abbildungen verziert sein. Das sorgt für Kommunikation.

Und auch in dem Fall - nicht das Teuerste, sondern die für den Kindergarten passendste Matschhose sollte es sein.

 

Regenhose für Kinder

Eine Kinder Regenhose unterscheidet sich nicht besonders von einer Matschhose.

Regenhosen haben mehr die Eigenschaft, dass sie wasserfest und atmungsaktiv sind. Bei Regenhosen handelt es sich meist um TÜV geprüfte Kinder Regenbekleidung, die sich reißfest gegenüber Wind und Wetter beweisen.

 

Matschhose gefüttert und warm

Gefütterte Matschhosen eignen sich für den Winter.

Bei besonders starken Windverhältnissen und eisiger Kälte sind gefütterte Matschhosen perfekt geeignet.

Der Unterschied zwischen einer nicht gefütterten und gefütterten Matschhose ist nicht immer besonders groß.

Meistens passt man in eine nicht gefütterte Matschhose noch mit einer Jeans drunter. Hingegen sollten Sie bei gefütterten Matschhosen auf eine Nummer größer setzen.

Aber mittlerweile haben die Hersteller die Produktion von gefütterten Matschhosen verfeinert. Sämtliche Matschhosen, die innen gefüttert sind, können Kinder auch mit einer Leggings oder einer Hose anziehen.

 

Kinder Matschhosen mit Träger

Ein besonderer Unterschied stellen hingegen Matschhosen mit Trägern dar.

Trägerlose Matschhosen sind mühelos anzuziehen. Die meisten Kleinkinder fühlen sich jedoch in Matschhosen mit Trägern sicherer beim Spielen.

Träger haben den Vorteil, dass sie die Regenhose fest am Körper halten. Sie sorgen dafür, dass die nasse und somit schwere Regenhose nicht rutscht.

Beim Ausziehen jedoch haben Matschhosen mit Trägern den Nachteil, dass sie für Kleinkinder nicht einfach zu bedienen sind.

Für die Anfangszeit im Kindergarten ist jedoch eine Matschhose mit Trägern vorteilhafter. Das Spielen und Spaß haben steht nämlich im Vordergrund.

Sollten Kinder den Wunsch äußern, Buddelhosen ohne Träger haben zu wollen, dann wissen Sie dass Ihr Kind sich nun weiterentwickelt hat. Denn es kann sich selbst entscheiden.

Dennoch sollte das kein Maßstab sein, denn viele Eltern kehren wieder zu den Latzträgern zurück. Sie sind einfach bequem und praktisch.

Die Auswahl an Matschhosen mit Latzträgern ist sehr vielfältig.

Wichtig ist es, immer zu beobachten, ob Kinder ihre Regenhose selbst anziehen können.

Die Matschhosen sollen schließlich viel aushalten. Laufen, Springen, Hüpfen, Rutschen und noch vieles mehr. Bei so viel Strapazen, sollte in dem Fall auch das Material Festigkeit beweisen.

 

Matschhosen für Kinder online und günstig kaufen

Aufgrund der großen Auswahl haben Sie in diesem Beitrag nicht alle möglichen Modelle von Matschhosen kennengelernt.

Eine große Auswahl von gefütterten, lustigen und bunten Matschhosen für Kinder finden Sie auf Matschhose kaufen.

Heutzutage haben sich die Einkäufe in allen Bereichen des Lebens ins Internet verschoben. Auch für Kinder lassen sich Regenbekleidung und Matschhosen, Regenhosen sowie Buddelhosen ganz einfach online bestelle.

Vergleichen Sie vorerst die Preise, bevor Sie sich Matschhosen bestellen.

 

Qualitätscheck von Kinder Matschhosen und Regenbekleidung

Wie können Sie die Qualität von Kinder Matschsachen überprüfen?

Sicherlich haben Sie auch schon (mindestens) einmal etwas online im Internet bestellt. Mittlerweile gibt es bei Online Bestellungen die Möglichkeit, sich vorab über das Produkt zu informieren.

Jede Kinder Matschhose, die Sie sich online anschauen, hat irgendwo ein anderer in derselben Form, Farbe und Größe schon zuvor bestellt.

Dies eröffnet Ihnen die Möglichkeit, dass Sie aus Erfahrungen anderer Eltern lernen können. Jeder Kunde hat die Möglichkeit, sich über die Produkte im Internet zu informieren. Dazu gehören auch Kundenrezensionen.

Empfehlenswert wäre zu einem Qualitätscheck, sich Kundenrezensionen durchzulesen. Diese geben wertvolle Informationen über Kinder Regenbekleidung und Matschhosen.

Ist aber jede Kundenrezension wirklich auch vertrauensvoll? 

Wir würden über diese Frage gerne mehr von Ihnen erfahren. Schreiben Sie gerne einen kurzen Kommentar unten, und berichten uns, was Sie für Erfahrungen mit anderen Käufermeinungen bisher gemacht haben. 

Waren die Bewertungen sinnvoll, berechtigt oder überzogen? Oder einfach nur falsch?

 

Vertrauliche Matschhosen Qualitätscheck und Tipps

Sicherlich möchten Sie gerne mehr über die Regenhose wissen, die Sie Ihrem Kind kaufen.

Um auf diesem Wege wirklich vertrauliche Meinungen über unterschiedliche Kinder Matschhosen zu erfahren, haben Sie verschiedene Möglichkeiten.

10 Tipps vor einem Kauf von Kinder Matschhosen

  1. Fragen Sie andere Eltern im Kindergarten oder Schule nach der Qualität von Regenhosen
  2. Fragen Sie Verwandte und Freunde, die bereits Regenbekleidung für Ihr Kind gekauft haben
  3. Suchen Sie das Gespräch mit den Erziehern in der Kindereinrichtung
  4. Lesen Sie sich auf unterschiedlichen Seiten einzelne Kundenrezensionen durch
  5. Schauen Sie sich Produktbewertungen zu Kinder Matschhosen an
  6. Vergleichen Sie das Material und den Stoff von Regenhosen
  7. Schauen Sie sich Produktbeschreibungen an
  8. Schauen Sie in Kinder Fachmärkten, wie sich das Material anfühlt, bevor Sie es online bestellen
  9. Vergleichen Sie die Größentabellen
  10. Fragen Sie in Foren und Elternblogs nach

Grundsätzlich kann man über jede Buddelhose, Regenhose und Matschhose etwas erfahren. Es stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten sich darüber vorab zu informieren.

 

Wann ist Matschhosen tragen sinnvoll?

Matschhosen können Kinder tragen, sofern sie sich das wünschen, oder wenn es regnet und nass draußen ist.

Bei einem Spielplatzbesuch freuen sich Kinder in bunten, reißfesten Matschsachen zu plantschen. Auch im Sandkasten können Kinder mit Matschklamotten befreit aufspielen.

Aber es gibt auch andere Anlässe und Orte, an denen Sie Ihrem Kind Matschsachen anziehen können. Beispielsweise beim Angeln, oder beim Camping, oder bei einem Waldspaziergang.

Eine Wattwanderung, beim Fahrradfahren und bei Klassenausflügen. Es gibt immer Möglichkeiten, eine praktische Matschhose zu tragen.

 

Wo und wann Matschklamotten anziehen?

  • auf einem Spielplatz
  • beim Camping
  • bei einem Waldspaziergang
  • auf Klassenfahrten
  • im Sandkasten
  • beim Angeln
  • beim Radfahren
  • während einer Wattwanderung

 

Kinder lieben es, passend zu einem Erlebnis, die passende Matschhose anzuziehen. Viele Jugendliche ziehen heute noch Anglerhosen an, weil Sie das Gefühl aus der Kindheit mit der Matschhose nicht verlieren.

Es ist also sehr stark wetterabhängig, aber das Tragen von Matschhosen ist auch eine emotionale Angelegenheit für heranwachsende Kinder und Jugendliche.

Anglerhosen für Jugendliche übrigens finden Sie hier. 

 

Was wenn die Regenhose reißt?

Manchmal kann es vorkommen, dass mal eine Matschhose reißt. Dies ist kein Grund zur Sorge. Immerhin kann man dieses Problem lösen. Sie sollten diese Möglichkeit nutzen. Flicken Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Reißstelle, an der Matschhose.

Eine Matschhose mit Polyester Oberflächen sollten Sie nicht mit einem Faden und einer Nadel versuchen zu nähen. Der Stoff ist nicht wirklich wie bei Baumwollkleidung für das Nähen geeignet.

Nehmen Sie sich einen Flicken und Füllen Sie die Reißstelle der Matschhose von Innen auf. Legen Sie ein Stück Stoff dazwischen und nähen es ganz leicht auf den Flicken.

Regenhosen reißen sehr selten. Wenn Sie es schaffen, gemeinsam mit Ihrem Kind die Reißstelle zu schließen, wird das ein gemeinsamer Erfolg. Auf diese und ähnliche Erfolgserlebnisse in der Kindererziehung sollten Sie setzen.

 

Regenanzug oder Regenhose für Kleinkinder?

Eine weitere viel gestellte Frage ist die, nach der Regenbekleidung für Kleinkinder. Tragen Sie lieber einen Regenanzug, ein Regenoverall, oder eine einfache Regenhose für Schulkinder?

Empfehlenswert wäre in so einem Fall ein Zweiteiler. Eine Regenhose und eine Regenjacke dazu, die man auch mal getrennt anziehen kann.

Der Grund dafür:
Kleinkinder wachsen relativ schnell. Sie werden mit dem Kaufen von Regenklamotten nicht nachkommen. Dafür aber ist es nicht so schlimm, wenn mal die Hosenbeine etwas zu klein werden. Den gesamten Overall können Sie nicht weglassen, eine zu kleine Regenjacke schon.

Ein komplett einteiliger Regenoverall ist sicher ein schönes Geschenk, aber nicht wirklich praktisch. Bei einem Overall sind nicht nur die Beine mal kurz, sondern sie passt dann auch nicht mehr am Schritt.

Bei einem Regenanzug für Kinder können Sie die Einzelteile nicht austauschen oder nachkaufen. Weiterhin unbeweglich wird der Regenanzug, wenn Sie Ihrem Kind noch etwas drunter anziehen wollen.

Daher eignet sich eher ein Zweiteiler, wo Sie die Jacke und die Regenhose getrennt voneinander nutzen können. Bei Kleinkinder zwischen 1-3 Jahren lieber Regenjacke und Regenhose separat kaufen.

 

Wie Matschhose waschen?

Matschhosen müssen viele Strapazen aushalten. Sie gehen auch mal kaputt, oder werden extrem schmutzig. Ab und an müssen Matschhosen auch mal in die Waschmaschine, oder zur Pflege.

Meist lassen sich Matschhosen sehr gut waschen bei 30°-40° ohne Schleudern.

Wegen der Beschichtung sollten Sie keine Weichspüler benutzen. Nach dem Waschen nicht auf den Wäscheständer, sondern zum Trocknen in die Wanne oder Dusche hängen zum Abtropfen.

Hochwertige Matschhosen bleiben sicherlich auch nach dem Waschen wasserdicht. Manche Regenhosen verlieren bei mehrmaligem Waschen die Festigkeit. Hier können Sie allerdings nur ausprobieren und wenig aus Erfahrungsberichten mitkriegen.

In Drogeriemärkten gibt es zusätzlich Mittel, die so genannten Imprägnier Mittel, die Sie nach dem Waschen auf die Matschhose auftragen können.

 

Kann man Skihosen als Regenhosen benutzen?

Eine Skihose kann mit Sicherheit keine Regenhose ersetzen. Beide Hosen haben ihre Eigenschaften und Qualitäten.

Skihosen sind nicht wasserdicht. Man kann eine Skihose nicht als Regenhose anziehen. Deswegen sollten Sie nicht auf die Idee kommen, eine Skihose Ihrem Kind mit in den Kindergarten zu geben.

Zudem ist eine Skihose extrem wärmend. Regenhosen sind meist atmungsaktiv.

Eine Skihose hält vielleicht etwas Feuchtigkeit ab. Die Regenhose ist wasserdicht.

Wenn sich eine Skihose mit Wasser aufsaugt, wird sie auch unbequem. Daher kann man eine Skihose nicht als Regenhose tragen. Dafür sind sie doch zu unterschiedlich vom Material.

 

Sie konnten hoffentlich viel aus diesem Beitrag für sich gewinnen!

Vergessen Sie nicht uns Ihre Antworten zu den Fragen zu hinterlassen 😉

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.