Wer geht heute noch in eine Bücherei? Tipps für eine gute Medienerziehung bei Kindern

Es besteht die Gefahr, dass Smartphones, Tablets und digitale Medien die Kindheit verändern. Wie Eltern dennoch bewusst Kinder mit neuen Medien vertraut machen und gezielt dagegensteuern können.

Buntstifte werden von Kindern immer seltener genutzt. Stattdessen wird mit dem Finger auf dem Smartphone "gekritzelt".
Buntstifte werden von Kindern immer seltener genutzt. Stattdessen wird mit dem Finger auf dem Smartphone „gekritzelt“.

Ein Beitrag zur Medienerziehung bei Kindern und Eltern.

“Wer geht heute noch in eine Bücherei? Tipps für eine gute Medienerziehung bei Kindern” weiterlesen

Digitale Familien – Leben mit Chats Apps und Tweets. Erziehung und Medien für Kinder und Eltern

Manchmal ist es nervig und oft lustig. Die Sache mit den digitalen Familien treibt die gesamte Welt um sich.

In einem Leben der digitalen Erziehung mit neuen Medien für Kinder. Chats, Apps, Tweets, Posts. Wie mit digitalen Medien umgehen? Für Eltern und Kind.

“Digitale Familien – Leben mit Chats Apps und Tweets. Erziehung und Medien für Kinder und Eltern” weiterlesen

Gefahren für Kinder in der virtuellen Welt

Wie Sie die Gefahren im Internet frühzeitig erkennen und durch gezielte Aufklärung ihr Kind besser schützen.

Nicht seit den jüngsten Vorfällen um den CIA Agenten Edward Snowden ist das Thema Internet wieder in der Öffentlichkeit angekommen. Da machen sich nicht nur die Politiker Sorgen um ihre Netzwerke und Telefonate, sondern auch Eltern um die Aktivitäten ihrer Kinder im Internet.

Das Internet wird gerne als eine Welt gesehen, die sich außerhalb der realen Welt abspielt. Immer wieder liest und hört man von der „virtuellen Welt“ und der „realen Welt“.

“Gefahren für Kinder in der virtuellen Welt” weiterlesen