1. Kindergeburtstag feiern – Ideen und Tipps für Geschenke, Programm und Partymenü

Der erste Babygeburtstag. Bald ist es soweit, Ihr Baby wird ein Jahr alt.
Um diesen Meilenstein Ihres Kindes gebürtig zu feiern, müssen so einige Vorkehrungen getroffen werden.

Wie Sie den ersten Kindergeburtstag richtig feiern. Tipps für Geschenke, Programm und Menü.

Schließlich soll es ein ganz besonderes Erlebnis werden – nicht nur für Ihr Baby sondern auch für Sie als Eltern. Hier einige Tipps für einen gelungenen ersten Geburtstag zum Feiern.

Ersten Kindergeburtstag feiern – Ideen für zu Hause.

1. Gästerunde

Wählen Sie bestenfalls eine etwas kleinere Runde für den ersten Kindergeburtstag, um in einem kleinen Rahmen gemütlich den allerersten Kindergeburtstag zu feiern.

Ihr Baby interessiert sich mit einem Jahr so langsam für andere Babys, andere Gäste sind jedoch noch größtenteils überflüssig.

Je mehr Gäste Sie einladen, desto höher wird der Lärmpegel und desto schneller kann Ihr Kind zu quengeln anfangen.

Durch die geringe Anzahl an Besuchern wird Ihrem Baby genug Aufmerksamkeit geschenkt und gleichzeitig auch Ihnen als Mutter und Vater.

Haben Sie dennoch eine große Verwandtschaft und möchten mit vielen feiern, dann laden Sie doch einzelne Grüppchen über den Tag ein, oder strecken Sie die Geburtstagsfeier auf mehrere Tage, wenn Sie die Zeit und die Lust dafür haben.

Für den ersten Kindergeburtstag sollten Sie nicht die große Bombe hochgehen lassen.

2. Geschenke zum ersten Geburtstag

Da Ihr Kind neue Fähigkeiten erlernt und auch Wachstumsschübe erlebt, sollten bestenfalls Geschenke gewählt werden, die die Entwicklung des Kindes fördern oder den Kleiderschrank Ihres Babys aufstocken.

Fühlbücher, Spielzeug mit Musik, neue Schuhe für den Winter oder auch einfach ein Satz neuer Strampler, wichtig ist, dass die Eltern oder das Baby einen Nutzen daraus ziehen können.

Spielzeug mit Steuerung oder Bücher zum Lesen sind zwar nette Ideen für den ersten Kindergeburtstag, diese können jedoch auch lieber zeitgemäß geschenkt werden.

3. Partyprogramm

Verzichten Sie lieber auf eine stressige Planung beim ersten Geburtstag Ihres Babys und eine stressige Durchführung mit bestimmten Programmpunkten und erholen Sie sich lieber bei der Feier.

Genießen Sie es, soziale Beziehungen zu pflegen und Ihrem Baby eine schöne Stimmung zu seinem ersten Geburtstag zu bieten.

Planen Sie daher lieber eine ruhige Party mit etwas Essen, einigen Getränken und viel Zeit für das Baby.

Für ausgelassene Programme mit Clowns oder Kinderspielen werden Sie bei den nächsten Geburtstagen Ihres Kindes noch genug Möglichkeiten haben.

Vergessen sie nicht: Das Kind steht an diesem Tag im Mittelpunkt und keine Wunschvorstellungen von einer perfekten ersten Geburtstagsparty.

4. Geburtstagsmenü

Je nachdem, zu wann Sie einladen, sollten Sie etwas zu essen und trinken vorbereiten.

Für ein Treffen am Mittag oder frühen Nachmittag, wäre vermutlich Kaffee und Kuchen ausreichend. Legen Sie die Feier etwas später, können Sie auch warmes Essen oder Häppchen servieren.

Anschließend darf jedoch das feierliche Kerzenausblasen von einer Geburtstagstorte nicht fehlen. Dies ist eins der wichtigsten Ereignisse für Ihr Baby zu seinem ersten Geburtstag und für Sie als Eltern.

Auch wenn beim Pusten noch nachgeholfen werden muss, es bleibt DAS Highlight des ersten Geburtstages und sollte dementsprechend vorbereitet werden.

Um den ersten Geburtstag Ihres Babys als eine wichtige Erinnerung zu bewahren, sollten Sie genügend Fotos und Videos machen. Diese können bestens in Bilderrahmen platziert werden oder als Motiv für die Einladung zum zweiten Geburtstag genutzt werden (hier mehr lesen).

 

Wie haben Sie den ersten Geburtstag Ihres Kindes gefeiert?
Wie immer freuen wir uns über Ihr Kommentar unter diesem Beitrag!

Ein Gastbeitrag

Ein Gedanke zu „1. Kindergeburtstag feiern – Ideen und Tipps für Geschenke, Programm und Partymenü“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *